Gestalttherapie - Gruppen


Zurzeit gibt es leider kein Angebot für eine Gruppe.

Ich biete zweierlei Arten von Gruppen an. Zum einen Therapiegruppen, zum anderen Gruppen mit dem Ziel, sich begrenzt dem Erlernen ganz spezifischer Fähigkeiten zu widmen, beispielsweise der Entspannung. Die letztgenannten Gruppen sind damit bereits ausreichend beschrieben, sie verlaufen meist über wenige Sitzungen.

In den Therapiegruppen gibt es zwei Schwerpunkte.

Zum einen steht das Geschehen in der Gruppe im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Hierbei bietet die Gruppe einen geschützten Rahmen, in dem es möglich ist, sein eigenes Verhalten und Erleben und das der anderen „unter die Lupe“ zu nehmen und nehmen zu lassen und sich selbst und die anderen dabei näher kennenzulernen. Gegenseitige Achtung und Respekt sowie eine wohlwollende Atmosphäre bilden dafür die Voraussetzung.

Zum anderen scheint genau diese wohlwollende Atmosphäre in der Gruppe dazu beizutragen, dass immer wieder mal eine spezielle Problematik eines Gruppenmitglieds deutlich in den Blickpunkt tritt. Dann kann es zu einer Art kurzer, "einzeltherapeutischer" Sequenz zwischen diesem Teilnehmer/dieser Teilnehmerin und der Therapeutin kommen. Auch bei diesen Prozessen wirkt die anteilnehmende Gruppe unterstützend. Darüber hinaus bietet die Beobachtung und aktive Anteilnahme an solchen Sequenzen den übrigen Gruppenmitgliedern reichlich Gelegenheit zu eigenen Lernprozessen. Die Therapiegruppen sind im Prinzip fortlaufend wobei nach jeweils etwa 10 Sitzungen eine neue Zusammensetzung möglich ist.























Einzeltherapie, Paartherapie, Supervision, Coaching, Seminare, VortrŠge, Gestalt, Gestaltherapie